Chronik

2013

Jahr

50-jähriges Firmenjubiläum mit Festakt und Tag der offenen Tür

2012

Jahr

Bezug des neuen Verwaltungsgebäudes und der Fertigungshalle 3

2011

Jahr

Mitglied des IHK Netzwerks Automotive

2008

Jahr

Fertigung von Geflechten aus Gold und Silber für die Schmuckindustrie

2006

Jahr

Ausstellung auf der Messe in Hannover

1998

Jahr

Überreichung der Zertifizierung DIN EN ISO 9002

1995

Jahr

Mittel zum Zweck - Erste Erprobungen einer eigens konzipierten Plasma Maschine für die Automobilindustrie

1991

Jahr

Bau der Überdachung zwischen Halle 1 und 2

1990

Jahr

Die Belegschaft bei der Ehrung des ersten Mitarbeiters für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit

1987

Jahr

Ortswechsel des Firmensitzes innerhalb Sonnenbühls. Die zu klein gewordenen Fertigungshallen veranlassen einen Wechsel von Genkingen nach Undingen

1982

Jahr

Fertigung des ersten Geflechts mit mehr als 1000m

1974

Jahr

Abholung des ersten LKWs

1969

Jahr

Bezug der neu gebauten Fertigungshallen. Das Fertigungsprogramm umfasst jetzt auch die Herstellung von Umflechtungen für Hochdruckschläuche

1965

Jahr

Erweiterung des Fertigungsprogrammes durch Umflechtungen für Maschinenschläuche

1963

Jahr

Gründung der Firma durch Rolf Windhösel in Genkingen. In den Anfangsjahren umfasst das Fertigungsprogramm die Herstellung von Büroklammern